15.11.11: Steuern mit Steuern – aber wie?
5.12.11: Von Commons zum Commonismus?
28.11.11: Das Bedingungslose Grundeinkommen: Chance oder Falle?
20.1.12: Was kommt nach dem arabischen Frühling?

15.11.11: Steuern mit Steuern – aber wie?
Anlässlich der Publikation des Denknetz-Buches ’Richtig Steuern’ diskutieren die Herausgeber Hans Baumann und Beat Ringger mit Boris Zürcher, Ökonom und Soziologe, Vizedirektor Avenir Suisse, und Marco Salvi, Ökonom, Projektleiter Avenir Suisse. Dienstag, 15. November 2011. 19:00h – 21:00h, Restaurant Falcone , Birmensdorferstr. 150, Schmiede Wiedikon, Zürich

5.12.11: Von Commons zum Commonismus?
Felix Stalder, Dozent für digitale Kultur und Theorien der Vernetzung an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Gerald Raunig, Philosoph und Kunsttheoretiker an der ZHdK und Beat Ringger, Denknetz führen in das Schwerpunktthema des Jahrbuchs ein und diskutieren den emanzipatorischen Gehalt der Commons. Montag, 5.12.2011, 20:00h – 22:00h, Unia-Zentrale Zürich, Strassburgstr.12, Werdplatz (beim Stauffacher).

28.11.11: Das Bedingungslose Grundeinkommen: Chance oder Falle?
Welchen Anforderungen müssen BGE-Modelle genügen, damit sie emanzipatorische Wirkung entfalten und nicht ins Gegenteil gekehrt werden? Es diskutieren Katharina Prelicz-Huber, Nationalrätin der Grünen Partei, Daniel Straub, Agentur(zum)Grundeinkommen, Dr. phil. Bernard Kündig, Industriesoziologe, Autor eines BGE-Modells, Vizepräsident BIEN-CH und Beat Ringger. Montag 28. November 2011, 19.30 – 21.30 Uhr, Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60

20.1.12: Was kommt nach dem arabischen Frühling?
Vor knapp einem Jahr entwickelte sich in nahezu allen nordafrikanisch-arabischen Ländern ein unerwartet intensiver Prozess sozialer Umwälzungen. Der arabische Frühling wurde getragen von mutigen und mächtigen Bewegungen aus unterschiedlichen sozialen Schichten. Unsere Gäste analysieren die Voraussetzungen, Perspektiven und Grenzen dieser Umwälzungen. Mit Mamdouh Habashi, Vizepräsident des World Forum for Alternatives und Mitbegründer des Sozialistischen Partei Ägyptens, und Fathi Chamkhi, Sprecher von RAID-Attac Tunesien. Freitag 20. Januar 2012, 19:00h – 21:30h, Volkshaus Zürich

Getagged mit
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.